Wauwil – naturverbunden und zentral

Wauwil liegt im Herzen des Luzerner Mittellandes, im Dreieck der drei Landstädtchen Sursee, Willisau und Zofingen. Dank der Südhanglage ist Wauwil ideal besonnt und ermöglicht eine prächtige Aussicht auf die Walliser- und Berner-Alpen. Die intakte Naturlandschaft im und um das Wauwilermoos bietet einen hohen Erholungswert.

Wauwil hat rund 2'200 Einwohner. Die Gemeinde verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Lebensmittelläden und Post sowie einem Schulzentrum mit Mehrzweckanlagen und Kindergärten. In der Nähe des Bahnhofs entsteht das grosse Begegnungs- und Geschäftszentrum „Glasi“, welches die Gemeinde als Wohnort weiter aufwertet. Dass Wauwil von der UNICEF 2009 als erste Schweizer Gemeinde als „Kinderfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet wurde und das Label „Energiestadt“ trägt, zeugt ebenfalls von der Attraktivtät und Innovativität der Gemeinde.

Die Autobahnauffahrt A2 Richtung Basel, Bern und Zürich sowie nach Luzern erreichen Sie in 10 Minuten. Der Bahnhof Wauwil mit S-Bahn-Haltestelle liegt in bequemer Spazierdistanz – und das Städtchen Sursee gerade mal kurze 8 Bahnminuten entfernt.

Weitere Infos finden Sie unter www.wauwil.ch


Wauwil mit phantastischer Aussicht Richtung Süden

S-Bahn-Haltestelle Wauwil